Personen und Notizen

Fesche Dirndl selbstgenähtLedering. Unter Anleitung von Anja Becker trafen sich 17 fleißige Näherinnen aus der näheren und weiteren Umgebung, um ihr eigenes Dirndl zu schneidern. An fünf Tagen zu je fünf Stunden traf man sich dazu entweder am Dienstag oder am Samstag im Dorfgemeinschaftshaus in Ledering. Dort machte man sich mit Schere, Nähmaschine, Nadel und Faden an unterschiedliche Stoffe und verschiedene Schnittmuster heran, um am Schluss mit Stolz sagen zu können: „Das ist selbstgenäht!“ Den Abschluss bildete eine kleine Brotzeit. Dabei war man sich einig, bald wieder einen Kurs besuchen …


Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen?
Sofortzugriff mit dem ePaper-Abo für 99 Cent im 1. Monat.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.[3]

[2]

Quelle:

plus.pnp.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s